Proteinriegel, Nutzer-Bericht nach 3 Wochen | Bewertung + Tipps

Wenn Menschen einen Proteinmangel haben oder nicht genug Protein essen, brauchen sie Protein. Sie können auch einige in Protein-Shakes bekommen. Das meiste Protein besteht aus tierischen Proteinen, einschließlich Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten. Im Gegensatz dazu besteht Protein in pflanzlichen Lebensmitteln aus vielen verschiedenen Arten von Lebensmitteln. Eine gute Quelle für pflanzliches Protein sind Bohnen, Blattgemüse, Obst, Nüsse, Samen, Bohnen und Sojaprodukte. Die besten Proteinriegel für die Gesundheit umfassen diese Zutaten: Protein (oder Protein-Shakes), Obst und Gemüse (einschließlich Bohnen und Blattgemüse), Sojaprotein, Nüsse, Samen und getrocknete Bohnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, woher das Protein stammt, können Sie das Etikett lesen und das Protein mit Ihrem Geschmack vergleichen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website. Meine Empfehlung ist, Ihre eigenen Proteinriegel durch Mischen einer Kombination von Zutaten herzustellen. Bohnen sind fettarm. Zum Frühstück Vollkornnudeln und Wasser untermischen. Zum Mittag- und Abendessen einen gemischten Salat mit gehackten Nüssen und etwas Olivenöl oder Avocadoöl untermischen.

Bohnen, insbesondere schwarze Bohnen, eignen sich hervorragend für Diäten. Ich bin auch ein Fan von schwarzen Bohnen in Salaten. In den ersten 2 Wochen werden Sie wahrscheinlich weniger Fett verwenden, als Sie normalerweise in Ihrer Ernährung verwenden würden.

Unsere letzten Tests

Joint Advance

Joint Advance

Nick Tran

Immer wenn es um die Frage nach geht,wird Joint Advance oft auch in Verbindung mit dieser Them...